I Mandorli – Suvereto - Livorno - Toskana                                                                     Maddalena Pasquetti e Andrea Bargiacchi

I Mandorli” ist ein junger Betrieb in ständigem Wandel. Die ersten Weinberge, die wir vor 10 Jahren anlegten, wurzeln in harter eisenhaltiger Erde, die den Weinen ihren metallisch gefärbten Ausdruck verleiht. Das nahe Meer beeinflusst klimatisch, trocknet durch stetigen Wind die Trauben und hilft, sie gesund zu erhalten. Die Weingärten selbst sind von Wäldern umgeben, die ganz wesentlich zur Biodiversität der Gegend beitragen und die Monokultur der Rebzeilen brechen. Der biodynamische Anbau, der auf I Mandorli von der ersten Stunde weg betrieben wurde, fördert das Gleichgewicht in unserem Ökosystem. Wir arbeiten viel im Weinberg und möglichst wenig im Weinkeller, begleiten unsere Weine und führen sie nicht. Ziel ist es dabei die Vitalität der Weingärten und die Authentizität ihrer Herkunft im Wein zu widerzuspiegeln.

I.G.T. Toscana Vigna alla sughera 2009

Traubensorte 100% Sangiovese Weinbeschreibung Gärung in Zementfässern. Ausbau: 12 Monate in 16 hl Fässern, weitere 6 Monate in Zementfässern und 6 Monate in der Flasche

Traubensorte 100% Sangiovese

Weinbeschreibung Gärung in Zementfässern. Ausbau: 12 Monate in 16 hl Fässern, weitere 6 Monate in Zementfässern und 6 Monate in der Flasche

I.G.T. Toscana Vigna al mare 2011

Traubensorte 70% Cabernet S. und 30% Cabernet F. Weinbeschreibung Gärung in Zementfässern. Ausbau: 12-18 Monate in Tonneaux und Barriques, 2 Monate in Zementfässern und 2 Monate in der Flasche

Traubensorte 70% Cabernet S. und 30% Cabernet F.

Weinbeschreibung Gärung in Zementfässern. Ausbau: 12-18 Monate in Tonneaux und Barriques, 2 Monate in Zementfässern und 2 Monate in der Flasche